Hallöchen alle miteinander =) Mein Name ist Simone und ich heiße euch herzlich auf meinem Rollstuhl-Reise-Blog willkommen. Hier geht es um Ausflüge und Reisen im Rollstuhl.

Wie ihr vielleicht schon auf der Hauptseite entdeckt habt, hocke ich im Rollstuhl. Doch das war nicht immer so…dummerweise erlitt ich eine Gehirnblutung, die mein Leben komplett umkrempeln sollte. Doch durch die Unterstützung meiner Familie, Freunde und Bekannten konnte ich wieder an Lebensfreude gewinnen. Nach der Gehirnblutung dachte ich, dass mein Leben jetzt komplett vorbei wäre. Ich konnte ja nicht mal mehr laufen…und die Tatsache, dass ich jetzt im Rollstuhl saß…wie sollte ich meiner Leidenschaft, dem Reisen, nachgehen?

Mit der Zeit konnte ich aber schon kleine Ausflüge machen, sogar bei Bekannten konnte ich übernachten und irgendwann war ich als Rollstuhlfahrer in China. Da habe ich gemerkt, man kann trotz Behinderung reisen und Spaß haben. Und genau deshalb habe ich diesen Blog erstellt, er soll Menschen (Behinderten wie auch Nichtbehinderten, Verwandten, Freunden und sonst noch allen möglichen Menschen) als eine kleine Orientierung dienen, wie das „Reisen“ mit Rollstuhl ablaufen kann und auch Leuten die Angst nehmen, im Rollstuhl zu Reisen. Soo, und da es genug Menschen gibt, die nicht so viel Text lesen wollen, verabschiede ich mich hier und hoffe, dass ich euch bald wieder auf meiner Seite sehe ^^

Achja und wieso heißt mein Blog jetzt „Plane-Spoken“? Plane-Spoken ist ein Wortspiel angelehnt an „plainspoken“ zu deutsch „gerade herausgesagt“ , denn hier auf meinem Blog erzähle ich euch „gerade herausgesagt“ welche Herausforderungen mich im Rollstuhl erwarten =)