Site Loader

Ja, ihr habt richtig gelesen und es ist kein Click-Bait! Okay, vielleicht nur zu 50%…ich habe tatsächlich ein riesiges Pikachu gesehen, allerdings bestand dieses aus Kürbissen ^^ Ich befand mich auf der 20. „angeblich“ Weltgrößten Kürbisausstellung im Blühenden Barock.

Das Blühende Barock ist eine Gartenanlage um das Residenzschloss in Ludwigsburg in Baden-Württemberg und jedes Jahr findet hier im Herbst „Die weltgrößte Kürbisausstellung“ statt. Diese Ausstellung existiert seit dem Jahre 2000 und geht immer von September bis November. Da sich die Ausstellung auf dem Gelände des Blühenden Barocks befindet, zahlt man den normalen Eintritt dafür. Als Schwerbehinderter zahlt man 8€ und die Begleitperson ist kostenfrei mit Nachweis.

Hier muss ich meine chronologische Erzählweise unterbrechen und darauf hinweisen, dass ich aufgrund des Rollstuhls mir nicht den Märchengarten (Teil der Gartenanlage) angeschaut habe. Denn es sah von außen schon sehr steil in dem Bereich aus. Generell gibt es einige Bereiche auf dem Gelände, die nur eingeschränkt rollstuhlgerecht sind, da große Neigungen vorhanden waren. Also meine Begleitungen waren nach dem Ausflug geschafft vom „schieben“. Wenn ihr die Möglichkeit haben solltet mit einem Elektro-Rollstuhl die Ausstellung zu besuchen, dann macht das auf jeden Fall. Ansonsten kann ich euch nur dazu raten, eine starke Begleitung mit zu nehmen.

Fabelhafte Märchenwelt

Das Thema für die Ausstellung dieses Jahr war „Fabelhafte Märchenwelt“ und umfasste somit ziemlich viele coole Figuren. Doch von den Figuren sahen wir anfangs nicht so viel xD Ich weiß nicht, ob es an unseren asiatischen Genen lag, aber wir verbrachten erstmal Stunden um Fotos vor der „normalen“ Kulisse zu machen. Denn auch wenn man noch nicht die Kürbisfiguren sieht, so waren auf dem gesamten Gelände bereits hunderte von Kürbissen verteilt. Aber man muss tatsächlich auf einer Straße innerhalb des Geländes weiterlaufen um zu den ersten Kürbisfiguren zu kommen.

Die Kürbisfiguren

Wow, waren die ersten Skulpturen beeindruckend! Es sieht total eindrucksvoll aus, denn es waren einfach etliche Mengen von Kürbissen im Spiel. Die Kürbisfiguren besitzen ein Grundgerüst, aus Holz und Stroh und werden mit den unterschiedlichsten Kürbissen geschmückt. Natürlich konnte man auf dem Gelände auch Kürbisse erwerben und die unterschiedlichsten Kürbisprodukte kaufen. Von Kürbis Flammkuchen über Kürbis Burger und den typischen Kürbiskernen, konnte man kulinarisch den Kürbis in seinen unterschiedlichsten Facetten kennen lernen xD

Überall nur Kürbisse

Natürlich konnte man neben dem Essen auch einfach nur die Kürbisse kaufen. Sei es zum Verzehr oder als Verzierung, es gab alle möglichen Sorten an Kürbissen. Und wer weder noch Kürbisfiguren sehen, noch Kürbisse kaufen wollte, der konnte an einem der Veranstaltungen teilnehmen. Bei den Veranstaltungen kann man zuschauen, aber auch mitmachen. So gibt es eine riesige Kürbis-Sortenschau, ein Kürbiswiegen – bei dem natürlich der schwerste Kürbis gewinnt, und sogar ein Kürbis-Boot Regatta. Ja, ihr habt richtig gelesen, man kann Kürbisse als Boote nutzen und dann gegeneinander paddeln xD Ich persönlich habe diese Spektakel an dem heutigen Tag leider nicht sehen können, da er an einem anderen Datum stattfand.

Auf der Homepage der Kürbisausstellung kann man sich informieren, welche Aktivitäten an welchen Tagen stattfinden! Und man kann sich hier den „Wegeplan für Besucher mit Handicap“ downloaden! Hätte ich das mal früher gewusst xD Wie schon erwähnt, werdet ihr eine Menge Steigungen begegnen, doch dass ist laut Plan leider unvermeidbar >.<

Habt ihr schonmal von dieser oder einer anderen Kürbisausstellung gehört? Lasst mir gerne einen Kommentar da =)

Dinge, die ich gelernt habe:
1) In Ludwigsburg gibt es jedes Jahr eine Kürbisausstellung
2) Das Gelände ist nicht ganz barrierefrei
3) Im Internet gibt es einen „Wegeplan für Besucher mit Handicap“
4) Hier gibt’s den Link zur Homepage: https://www.blueba.de/de/kuerbisausstellung.html

Related Posts More From Author

Über die Autorin

Über mich

Lifestyle Blogger

Hallöchen alle miteinander =) Mein Name ist Simone und ich heiße euch auf meinem Rollstuhl-Reise-Blog willkommen. Hier geht es um…

Archiv