Site Loader

Heute steht mal kein Städte-Trip an ^^ Heute geht es an den Bodensee, genauer gesagt zu den Pfahlbauten. Und für diejenigen die sich fragen, was Pfahlbauten sind, hier die Definition aus Wikipedia:

„Pfahlbau plur. Pfahlbauten (auch Stelzenbauten oder Seeufersiedlunggenannt) sind Holzbauten auf Pfählen an Flüssen, an oder in Seen, in Sümpfen oder am Meer.“

Ein Unesco Weltkultur Erbe

Die Pfahlbauten zählen als Unesco Weltkultur Erbe und befinden sich direkt am Bodensee. Dort ist auch ein Museum eingerichtet, welches beim Besuch automatisch eine Führung enthält. Also nichts wie rein ins Museum =) Achja, Behindertenparkplätze sind direkt neben dem Museum vorhanden, dementsprechend kann man davon ausgehen, dass das Museum barrierefrei ist.

Lasst uns die Reise starten

Man fängt zuerst mit einem kleinen Rundgang durch das Museumsgebäude an, dort kann man einige Ausstellungsstücke mit Informationstafeln betrachten. Anschließend gab es einen kurzen Film als Einführung. Dieser zeigte uns, wie es auf dem Grund des Bodensees aussah und wie Taucher an den Pfahlbauten arbeiteten. Schlussendlich stand dann die Führung mit einem Mitarbeiter an. Tatsächlich gab es dann auch extra einen Pfad, den man als Rollstuhlfahrer entlang konnte.

Die Pfahlbausiedlungen ist aus der Stein- und Bronzezeit (4.000 bis 850 v. Chr.). Es gibt verschiedene Stationen und so führte uns der Mitarbeiter durch die einzelnen Bereiche und erklärte uns vieles zur Geschichte. Es wurden Häuser aus verschiedenen Zeitepochen mit Puppen nachgestellt und es gab Informationstafeln zum Lesen, auch Tiere wurden nachgestellt. Alles war problemlos zugänglich als Rollstuhlfahrer. Einfach nur top!

Es war sehr interessant, diese Häuser zu sehen. Man sollte aber im Hinterkopf behalten, dass es sich hier um Nachbauten handelt. Trotzdem ist es einen Besuch wert, denn sowas sieht man auch nicht sehr häufig!

Hier gibts wieder ein Video ;D

Wenn du auf das Video klickst, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt

Dinge, die ich gelernt habe:

1) Die Pfahlbauten sind barrierefrei
2) Die Pfahlbauten in Unterhuldingen sind Nachbauten
3) Und hier gibts Informationen zur Barrierefreiheit: https://www.pfahlbauten.de/infos/barrierefrei.html

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Related Posts More From Author

Über die Autorin

Über mich

Lifestyle Blogger

Hallöchen alle miteinander =) Mein Name ist Simone und ich heiße euch auf meinem Rollstuhl-Reise-Blog willkommen. Hier geht es um…