Site Loader

Tag 12 – Karaoke und Kalligraphie

♪It’s my birthday, it’s my birthday. Imma spend my money  ♪ Ich bin in China und habe Geburtstag, wenn das nicht mal cool ist! Natürlich darf zur Feier des Tages ein Karaoke Besuch nicht fehlen! Die Chinesen sind sehr barmherzig! Als ich die Schule betrat wurde ich mit vielen Umarmungen begrüßt. Die Chinesen waren alle so barmherzig: obwohl sie mich…

Tag 11 – Algen mit Biskuitkuchen!

Ein neuer Tag, ein neues Abenteuer =) Als wir heute Morgen das Klassenzimmer betraten, stand da ein Tisch voll mit Essen. Es gab Bonbons (auch mit Durian-Geschmack ;D), Kekse, Chips und sogar Kaffee und Biskuitkuchen…allerdings mit einer fragwürdigen Garnierung. Seid ihr neugierig? Es handelte sich um Algen. Jap, ihr habt richtig gelesen. Biskuitkuchen mit Algen. Natürlich habe ich gleich die…

Tag 10 – Vergleich zwischen China und Deutschland

Das Wochenende war vorbei und es ging wieder in die Schule. Heute wurde es Zeit, dass wir in Gruppen an den Themen, die in den letzten Tagen präsentiert worden sind, arbeiteten. Diese waren Folgende: Ich habe mich für Dating entschieden, da das Thema mich am meisten interessiert hatte. Ich wollte etwas über die Unterschiede zwischen China und Deutschland lernen und…

Tag 9 – Durian und Boote

Die Durian aka Stinkfrucht Tag 9 startete mit einer Herausforderung. Einige von euch kennen vielleicht die Durian (in diesem Beitrag habe ich ein Bild von den Durians mit Schale gepostet :D), auch bekannt als Stinkfrucht und es ist kein Geheimnis, dass viele Menschen ein Problem mit dieser Frucht haben. Ich muss zugeben, als ich jünger war konnte ich den Geruch…

Tag 7 – Über Sex wird in China nicht geredet

Im heutigen Workshop ging es um Sexualaufklärung. Für uns Deutsche war das nichts Neues, da hier schon in der Grundschule Aufklärung stattfindet. Doch für unsere chinesischen Austauschpartner war das alles noch Neuland. Nicht nur weil Asiaten kaum über Sex reden, aber auch weil Asiaten ein „Gesicht“/Ansehen haben und wenn jemand mit einer Behinderung Sex hat, dann ist es einfach unvorstellbar….

Tag 6 – Tai-Chi und Zuckungen

Was haben Tai-Chi und Zuckungen miteinander zu tun? Das erzähle ich euch im Laufe des Beitrags 😀 Eine junge Dame mit nur einem Arm und einem Bein stand vor uns. Sie ist eine ehemalige GETCH-Schülerin, ihr Name war Miko und sie würde den heutigen Workshop über „Selbstständiges Leben“ leiten. Vielen fällt gar nicht auf, was für ein Luxus das überhaupt…

Tag 5 – Wieso das Gesicht in Asien wichtig ist

Vor dir sitzt eine Frau und sie fängt an, dir zu erzählen, dass irgendwas mit ihrer Tochter nicht stimmt. So startete der heutige Workshop. Irgendwie hat uns ja die ganze Sache doch irritiert…meint die Frau das jetzt ernst oder ist es doch nur gespielt? Ich glaube, das war die Frage, die wir uns alle stellten. Und was hat das jetzt…

Tag 3 – Reisbrei in China schmeckt nicht süß

Der erste Morgen in China. Kennt ihr dieses Gefühl, wenn man einfach in einem anderen Land aufwacht und der Anblick, der Duft und einfach alles um einen herum anders ist? Ein aufregendes Gefühl oder? Ich liebe es, es gibt mir dieses „Oh-mein-Gott-ich-bin-tatsächlich-im-Ausland-und-erlebe-ein-Abenteuer“-Gefühl. Es lohnt sich, einen Tag vorher die Gegend zu erkunden Zum Glück hatten wir am Tag zuvor die…